Anzeige

105-Jährige besorgt um ihre 80-jährige Tochter

13. April 2018
Symbolfoto: pixabay
Goslar. Einmal Mutter - immer Mutter. Auch im hohen Alter hat dieser Spruch Gültigkeit. Wie die Polizei berichtet, rief gestern gegen 19 Uhr eine 105-jährige Goslarerin bei der Polizei an und machte sich Sorgen um ihre 80-jährige Tochter, die sie schon den ganzen Tag über nicht hätte erreichen können.

Anzeige

Sie bat um Überprüfung der Wohnanschrift der Tochter in Langelsheim. Hier wurde die 80-Jährige wohlbehalten angetroffen. Sie war lediglich den Tag über länger als geplant unterwegs gewesen und hatte sich nicht „abgemeldet“.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006