Anzeige

30 kleine Goslarer mehr als im Vorjahr

13. Januar 2016 von
In der Stadt Goslar kamen im Jahr 2015 485 Kinder zur Welt. Symbolfoto: Anke Donner
Anzeige

Goslar. Das Standesamt der Stadt Goslar gab nun die aktuellen Geburtenzahlen heraus. Demnach erblickten in der Stadt Goslar im Jahr 2015 mehr Kinder das Licht der Welt, als noch im Jahr 2014.


Anzeige

Wie Christian Appun vom Standesamt Goslar auf Nachfrage von regionalHeute.de mitteilte, wurden im Jahr 2015 485 Geburten registriert. Davon 244 Mädchen und 241 Jungen. Das Geschlechterverhältnis ist so also sehr ausglichen. Das wäre in der Stadt Goslar meistens der Fall, so Appun. Der beliebteste Jungenname im Jahr 2015 war auch wie schon 2014 „Leon“. Bei den Mädchennamen war „Marie“ sehr beliebt. Seit 2008 gehört der Name Leon zu den beliebtesten Vornamen bei Jungen, weiß Christian Appun vom Standesamt Goslar. Schaut man sich die Geburtenrate der Stadt Goslar aus den vergangenen Jahren an, fällt auf, dass jährlich immer mehr Babys das Licht der Welt erblicken. So kamen im Jahr 2013 446 Kinder auf die Welt, im Jahr 2014 waren es dann 455 und 2015 485.

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05321 / 38 11 878
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006