Anzeige

An diese Versicherungen sollten Immobilienbesitzer denken

7. Oktober 2017
Ein Feuer zerstört schnell Großteile eines Gebäudes. Eine Versicherung fängt den finanziellen Schaden ab. Symbolfoto: Pixabay
Anzeige

Region. Als (künftiger) Immobilienbesitzer gibt es so einiges, was man im Auge behalten muss: von der Finanzierung bis hin zum Umzug ins neue Heim. Was dabei schnell in Vergessenheit gerät, ist die Auseinandersetzung mit der Absicherung der Immobilie. Doch unverhofft kommt oft und ein unvorhergesehener Schaden durch Sturm, Feuer oder Wasser bedroht nicht selten die Existenz von Immobilienbesitzern.

Anzeige

Die in unseren Augen wichtigsten Versicherungen stellen wir Ihnen hier kurz einmal vor.

Mehr auf regionalLeben.de

An diese Versicherungen sollten Immobilienbesitzer denken

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006