Anzeige

„Auf ein Wort“ mit Dr. Carola Reimann und Marcus Seidel

10. August 2017
Marcus Seidel lädt zu seiner Diskussionsreihe ein. Foto: SPD
Anzeige

Osterode. Der SPD-Bundestagskandidat Marcus Seidel lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu seiner Diskussionsreihe "Auf ein Wort" am Donnerstag, 10. August, ein. Zu Gast hat er dieses Mal die stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Dr. Carola Reimann, mit der er über Lohngerechtigkeit diskutieren wird.

Anzeige

Dr. Carola Reimann Foto: SPD

„Ich freue mich, dass Carola Reimann uns über dieses Ur-Thema der SPD, das aufgrund der gesellschaftlichen und technischen Entwicklung immer mehr an Bedeutung gewinnt, informieren und mit uns darüber sprechen wird. Mit Carola Reimann haben wir eine Fachfrau zu Gast, die sich auch den kritischen Fragen der Gäste stellen und diese kompetent beantworten wird, da sie für Arbeit, Soziales, Familie, Frauen und Jugend zuständig ist“, lädt SPD-Bundestagskandidat Marcus Seidel in die Stadthalle um 19 Uhr zu einer lebendigen Diskussion ein. Gemeinsam besuchen Seidel und Reimann zuvor noch das Jugendbüro „Rückenwind“ sowie die Harz-Weser-Werkstätten. Auch ein Pressegespräch beim Harzkurier steht auf dem engagierten Programm.

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006