Anzeige

Auf gute Nachbarschaft: Tag der offenen Moschee 2017 in Goslar

18. September 2017
El-Aksa Moschee Goslar. Foto: Martina Hesse
Anzeige

Goslar. Unter dem Motto "Gute Nachbarschaft – bessere Gesellschaft" feiert die Gemeinde der El-Aksa Moschee am 3. Oktober den Tag der offenen Moschee (TOM) auch in Goslar.

Anzeige

 „Im Islam wird guten nachbarschaftlichen Beziehungen ein hoher Wert beigemessen. Wir wollen den diesjährigen Tag der offenen Moschee zum Anlass nehmen, gemeinsam mit unseren Nachbarn das gesellschaftliche Miteinander zu stärken“, so Isa Cicek, Vorsitzender der Moscheegemeinde IGMG Goslar, anlässlich des 21. Tages der offenen Moschee (TOM) am 3. Oktober.

Das diesjährige TOM-Motto lautet: „Gute Nachbarschaft – bessere Gesellschaft“. Muslime tragen Verantwortung für Menschen in ihrer Nachbarschaft. Das geht aus Überlieferungen aus dem Leben des Propheten Muhammad (s) hervor. Muslime verpflichtet, ihren Nachbarn in Zeiten von Not beizustehen, ihnen zu helfen und sie zu unterstützen; genauso sind sie in guten Zeiten aufgefordert, ihre Nachbarn zu beglückwünschen und teilzuhaben an ihrer Freude.

Dem liegt folgender Gedanke zugrunde: Je respektvoller Menschen miteinander umgehen und je näher sie sich sind, desto gefestigter sind sie als Gesellschaft. Isa Cicek erklärt: „Moscheegemeinden spielen bei der Bildung von guten nachbarschaftlichen Beziehungen seit jeher eine große Rolle. Sie waren nicht nur Gebetsstätte, sondern schon immer Treffpunkt für Menschen aus der Nachbarschaft. Am Tag der offenen Moschee wollen wir an diese Tradition anknüpfen und die Gelegenheit nutzen, uns mit unseren Nachbarn hierüber auszutauschen und uns einander zu nähern. Deshalb laden wir herzlich ein zum Tag der offenen Moschee am 3. Oktober. Wir freuen uns auf den Austausch.“

Als Moscheegemeinde beteiligt sich die IGMG El-Aksa Moschee am TOM 2017 mit einer Veranstaltung am 3. Oktober 2017, von 12 bis 18 Uhr. Programm als PDF.

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006