Bad Harzburger Feuerteufel gesteht seine Taten vor Gericht

Braunschweig/Bad Harzburg. Am heutigen Dienstag fand der zweite Prozesstag im Falle des 20-jährigen „Feuerteufels“ aus Bad Harzburg statt. Nachdem am ersten Termin in der vergangenen Woche lediglich die Anklage verlesen wurde, folgte heute die Anhörung des Angeklagten.