Anzeige

Baumwipfelpfad öffnet seine Tore auch über die Feiertage

18. Dezember 2017
Symbolfoto: Anke Donner
Anzeige
Goslar. Nach einem Bericht der Leitung des Baumwipfelpfades öffnet dieser auch an Weihnachten und zwischen den Jahren, sowie an Silvester und Neujahr ganz regulär von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr. Es gibt keinen Schließungstag. Eine Stunde vor der Schließung ist der letzte Einlass.

Anzeige

Bis 15.00 Uhr sind ebenfalls Tickets im BurgBergCenter (Nordhäuser Str. 2b) erhältlich. Der Pfad lädt gerade auch am 24.12. Besucher ein, die Wartezeit zwischen Frühstück, Kirche und „Christkind“ zu verkürzen. Der weihnachtlich, winterliche Spaziergang war bereits in den vergangenen zwei Jahren eine willkommene Abwechslung zwischen den verschiedenen Festtagsspeisen.

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006