Anzeige

Benefizveranstaltung für Fluthelden – Goslar sagt „Danke“

6. Oktober 2017
Am 4. Novemeber kann für und mit den Fluthelden gefeiert werden. Plakat: Veranstalter
Anzeige

Goslar. Goslar möchte sich mit einer Benefizveranstaltung bei den Fluthelden vom Juli bedanken. Stattfinden soll es am 4. November ab 17.30 Uhr im Kulturkraftwerk. In einer Pressemitteilung von "Rampen für Goslar", "Kulturkraftwerk" und "Meteor" heißt es: "Kommen, spenden und viel Spaß haben für und mit unseren Fluthelden!"

Anzeige

Wir sagen DANKE und wollen Feuerwehr, DRK, ARV und THW mit einer Spende unterstützen – damit sie auch weiterhin so tolle Arbeit leisten können! Danke natürlich auch an die Polizei im Landkreis Goslar – auch sie ist hier herzlichst eingeladen – so können wir ein wenig von dem zurück geben, was sie für die Allgemeinheit geleistet haben.

Für Live-Musik werden sorgen:

Only Pretending – Melli Mau und Martin Schnella mit Freunden

Glorious Gentleman – Lars Vegas und Markus Mau

Alphamay – Elektropop mit Inclusion auf der Bühne

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006