Anzeige

Braunschweigische Landessynode tagt in Goslar

16. November 2017
Symbolfoto: Christoph Böttcher
Goslar. Wie die Pressestelle der Leiter der Pressestelle der Ev.-luth. Landeskirche in Braunschweig heute mitteilte, berät die braunschweigische Landessynode bei ihrer Tagung vom 23. bis 25. November über weitere Reformprojekte.

Anzeige

Auf der Tagesordnung stehen unter anderem ein Bericht zur Personalentwicklung, zur Intensivierung und Verbreiterung der kirchlichen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sowie ein Zwischenbericht zur Neukonzeption des Theologischen Zentrums in Braunschweig. Außerdem diskutiert das Kirchenparlament den turnusmäßigen Lage- und Tätigkeitsbericht des Landeskirchenamtes, der Entwicklungen und Perspektiven der kirchlichen Arbeit aufzeigt.

Die Landessynode tagt im Hotel Hessenkopf in Goslar. Ihre Plenumssitzungen sind öffentlich.

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006