Anzeige

Brücke Am Trollmönch ist eingeschränkt wieder offen

30. August 2017
Fußgänger und Radfahrer können die Abzucht wieder über die Brücke Am Trollmönch überqueren. Foto: Stadt Goslar
Anzeige

Goslar. Die Brücke Am Trollmönch ist für Fußgänger und Radfahrer wieder halbseitig geöffnet. Damit können die Kinder, die wegen der Sperrung einen Umweg gehen mussten, wieder ihren üblichen Schulweg nehmen.

Anzeige

Die Brücke ist vom Hochwasser im Juli stark beschädigt worden und war seitdem gesperrt. Für den Kraftfahrzeugverkehr bleibt sie
zunächst auch weiterhin unpassierbar.

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006