Anzeige

Dank aufmerksamer Zeugen: Unfallflucht aufgeklärt

14. Februar 2018
Symbolfoto: Alexander Panknin
Anzeige
Goslar. Am Dienstagvormittag wurde ein in der Breiten Straße geparkter blauer Mazda 323 beim Einparken durch ein anderes Fahrzeug beschädigt. Dessen Fahrer ergriff anschließend die Flucht, ohne sich um den Schaden zu kümmern, konnte jedoch durch die Aussage eines Zeugen, der den Vorfall beobachtet und die Polizei informiert hatte, ermittelt werden.

Anzeige

Bei dem Verursacher handelt es sich nach Informationen der Polizei um einen 54-Jährigen aus Goslar. Es entstand Sachschaden in derzeit nicht bekannter Höhe. Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums ebenfalls entsprechende Beobachtungen gemacht haben, sich unter 05321 339-0 zu melden.

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006