Endlich Wochenende – hier ist was los!

13. Mai 2017
Symbolfoto: Thorsten Raedlein (Archiv)
Goslar. Es ist Wochenende, die Temperaturen sind wieder freundlicher und wir können die Arbeit ruhen lassen. Zum Glück bieten sich in Goslar interessante Veranstaltungen, um sich die Zeit unterhaltsam zu gestalten.

Anzeige

Samstag, 13. Mai

Großer Fahrrad-Flohmarkt an den Goslarschen Höfen
Wie schon in den Vorjahren findet auch 2017 der traditionelle Fahrradflohmarkt statt, wo nach Herzenslust gebrauchte Zweiräder angeboten, verkauft und gekauft werden können. Kinder können sich schminken lassen und einen Luftballonwettbewerb gibt es auch. Die Standgebühr für zu verkaufende Zweiräder beträgt: Kinderfahrrad 1,50 Euro, Erwachsenenfahrrad 2,50 Euro, Zubehörteile (5 Euro für einen Verkaufstisch). Für die Verpflegung der Gäste ist gesorgt. Hinweis: Bitte benutzen Sie den in der Nähe des Veranstaltungsortes Okerstraße 32 liegenden Großparktplatz am Osterfeld.

Mit den Rangern durch die Hochlagen des Nationalparks Harz
Treffpunkt ist um 9.30 Uhr am Wandertreff an der Auffahrt zum Berghotel Maritim in Braunlage. In zirka drei Stunden ist eine Wegstrecke von zirka sechs Kilometern vorgesehen. Nähere Informationen gibt es unter der Rufnummer 05520 923039.

Sonntag, 14. Mai

Sattelfest: Freizeitradtour durch das Neiletal zum Schloss Salder
Von 9.30 bis 17 Uhr wird in die Pedale getreten. Start ist in Hahausen, Triftweg 16, Sportheim Hahausen um 9.30 Uhr, in Nauen, An der Kirche, 9.45 Uhr, in Lutter, Marktplatz, 10 Uhr, in Neuwallmoden, Feuerwehrhaus, 10.15 Uhr. Die Rückfahrt ab Salder ist um 15 Uhr vorgesehen. Ziel ist das Museum Schloss Salder. Bei 30 bis 60 Kilometern Wegstrecke kann von einem mittleren Schwierigkeitsgrad gesprochen werden, der für alle Altersgruppen, Familien und Freizeitradler geeignet ist.

10 Jahre Radfahren am grünen Band
Eine geführte Radtour anlässlich des 10-jährigen Radfahrens am grünen Band. In der Altenbegegnungsstätte wird es eine Veranstaltung geben inklusive Verpflegung (Kaffee, Kuchen, Gegrilltes). Startpunkt ist der Bahnhof Vienenburg gegenüber der Tourist-Info, Bahnhofstr. 8. Ziel ist die Altenbegegnungsstätte Vienenburg. Die Wegstrecke beträgt bei einem leichten Schwierigkeitsgrad etwa 30 Kilometer. Geignet für alle Altersgruppen und Familien.

15. Kastanienblütenfest mit verkaufsoffenem Sonntag
Das Kastanienblütenfest bietet das erste Sonntags-Shopping in Bad Harzburg. Zudem präsentieren die Autohäuser der Region die neuesten Fahrzeugmodelle. Die Geschäfte der Stadt öffnen von 13 Uhr bis 18 Uhr.

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006