Anzeige

Endlich Wochenende – hier ist was los

14. Oktober 2017
Symbolfoto: Pixabay
Anzeige

Harz. Der Oktober zeigt sich bisher von seiner freundlichen Seite, so dass es sich tatsächlich lohnt, sich dieses Wochenende von der Couch aufzuraffen und sich beispielsweise zum Honky Tonk Festival zu begeben. Hier kommen unsere Veranstaltungs-Tipps.

Anzeige

Samstag

Bill Viola – Anthem (Hymne), 1983, Mönchehaus Museum Goslar, 11 Uhr

Im Rahmen der Festivitäten zum 1.000jährigen Geburtsjahr des Kaisers Heinrich III. (1017-1056), dessen Herz in der Kapelle der Goslarer Kaiserpfalz begraben ist, zeigt das Mönchehaus Museum die frühe Video-Arbeit Anthem (Hymne) von Bill Viola. Ihr liegt ein einziger, durchdringender Schrei zugrunde, den ein elfjähriges Mädchens in der schallreflektierenden Halle des Hauptbahnhofes in Los Angeles ausstößt. In Form und Funktion einem sakralen Choral ähnlich, beschwört Anthem den Gegensatz von hochtechnologischen Aspekten heutigen Lebens und deren Verbindung zu unseren tiefen Urängsten, der Dunkelheit und der Trennung von Körper und Geist. Im christlichen Mittelalter ist die Unterscheidung zwischen Körper und immaterieller Seele/Geist Grundlage der Philosophie und Religion. Das Herz des Kaisers symbolisiert den Vorgang der Trennung von Körper und Seele im Tod und bildet so die Verbindungslinie zu der Arbeit von Bill Viola, in der u.a. eine Operation am offenen Herzen zu sehen ist.

Honky Tonk Festival, Braunlage, ab 20 Uhr

Grundidee des Honky Tonk ist die Vernetzung verschiedener Lokale einer Stadt (Clubs, Bars, Cafe’s, Restaurants, Pubs u.a.) zu einem musikalischen Stadtevent. Künstler der verschiedensten musikalischen Stilrichtungen treten zeitgleich an einem Abend auf. Präsentiert werden von Blues, Jazz, Rock’n’Roll, über Salsa, Reggae, Ska, Hip Hop bis hin zu Swing, Tango, Kaffeehaus-Musik, Folk, Country und Schlager alle Spielarten der populären Livemusik.

Sonntag

HARZ-HOCHZEIT – die Messe für Feierfreudige und Verliebte, DER ACHTERMANN, 11 bis 17 Uhr

Seit 15 Jahren bündeln die regionalen Harz-Hochzeit Partner nun schon alles Wichtige rund um die schönsten Ereignisse des Lebens, damit die Vorbereitungen entspannt verlaufen können und am Ende ein perfekter Feiertag auf Sie wartet. Auch am 15. Oktober öffnet die „herzlichste Hochzeitsmesse der Region“ um 11 Uhr ihre Türen für Brautpaare, aber auch Jubilare und alle ihre Begleiter, die zusammen im Herzen von Goslar einen wunderbaren Sonntag verleben können.

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006