Anzeige
Anzeige

21. Januar 2016
Erneut Zigarettenautomat gesprengt

Wieder wurde in Bad Harzburg ein Zigarettenautomat gesprengt. Foto: Polizei
Anzeige

Bad Harzburg. Zum wiederholten Mal kam es in Bad Harzburg zur Sprengung eines Zigarettenautomaten. Bereits in den vergangenen Wochen und Monaten wurden in Bad Harzburg die Automaten zerstört und ausgeräumt (regionalHeute.de berichtete).

Anzeige

In der Nacht von Donnerstag, den 21. Januar, gegen 5.03 Uhr, wurde wieder ein Zigarettenautomat durch eineSprengstoffexplosion beschädigt. Dieses Mal im Tennisweg im Ortsteil Westerode. Durch den bislang unbekannten Täter wurde vermutlich ein Fahrrad zurückgelassen. Die herumliegenden Trümmerteile werden auf Spuren untersucht. Der Täter entwendete Zigaretten und Bargeld. Der Automat wurde sichergestellt. Wer Hinweise zum Vorfall geben kann melde sich bitte beim Polizeikommissariat Bad Harzburg.


Zurück zur Titelseite Artikel drucken
Anzeige