Anzeige

Ex-Boxweltmeister Huck macht sich fit in Braunlage

14. Januar 2016 von
Ex-Boxweltmeister Huck macht sich fit in Braunlage. Symbolfoto: Dräger
Anzeige

Braunlange. Ex-Boxweltmeister Marco Huck hat sich für die Vorbereitung auf seinen nächsten Kampf einen ungewöhnlichen Trainingsort im Harz ausgesucht.

Nach einer Meldung des TV Senders RTL trainiert der ehemalige Weltmeister derzeit in der Sporthalle des Schulzentrums Braunlage. Am 27. Februar kämpft Huck gegen den britischen IBO-Champion Ola Afolabi seinen nächsten WM-Kampf. Huck habe sich „bei der Wahl des Trainingscamps ganz bewusst für die Provinz entschieden“, schreibt der TV Sender, der den Kampf auch übertragen wird.

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05321 / 38 11 878
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006