Anzeige

Gefährliche Körperverletzung mit Ast

17. Juli 2017
Symbolfoto: Alexander Panknin
Goslar. Eine 29-jährige Goslarerin hatte Sonntagvormittag zunächst mit ihrem 30-jährigen Bekannten einen ausgedehnten Frühschoppen veranstaltet. Das Trinkgelage endete gegen 12 Uhr auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in Jürgenohl in einem heftigen Streit, wobei die 29-Jährige ihrem Kontrahenten unvermittelt mit einen stabilen Ast auf den Kopf schlug.

Anzeige

Während die Kopfplatzwunde des Mannes im Krankenhaus versorgt werden musste, landete die stark angetrunkene Frau nach einer Blutentnahme im Polizeigewahrsam.

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006