Anzeige

Großes Adventsfest auf der Vienenburg

6. Dezember 2017
Foto: Anke Donner
Vienenburg. Unter dem Sternenhimmel vieler Lichterketten findet am 17. Dezember das Adventsfest auf der Vienenburg statt. Auch in diesem Jahr sind das VienenBURG Team, der Heimatmuseumsverein und viele Vienenburger Vereine und Gruppen am Gelingen des Adventsmarktes beteiligt.

Anzeige

Für die letzten Geschenke oder um sich selbst eine Freude zu machen, bieten die Stände auf dem Burghof und im BURGSaal eine große Auswahl an liebevoll gefertigten schönen Dingen. Kaffee und Kuchen gibt es im Burg-Café und an den Ständen rundherum werden selbstgemachte Spezialitäten wie Eierpunsch, Glühwein, Waffeln, Brat- und Currywurst zu günstigen Familienpreisen angeboten.

Mit der ökumenischen Andacht, begleitet durch den Posaunenchor, beginnt um 12 Uhr das Fest. Kinder und Jugendliche der Grund- und Oberschule und des evangelischen Kindergartens verzaubern ab 13 Uhr die Besucher mit ihrer Musik. Im Burgsaal können Kinder basteln und Kerzen ziehen. Nach dem Spiel des Posaunenchors startet um 16.15 Uhr der Laternenumzug entlang des mit vielen Kerzen beleuchteten Rundwegs um die Burg. Besucher werden gebeten ihre Laternen mitzubringen. Das Adventsfest endet um 18 Uhr.

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006