Anzeige

Hahnenkleer Sommerfest am 29. Juli im Kurpark

13. Juli 2017
Auch für die kleinen Besucher soll es ein erlebnisreicher Tag werden. Foto: HAHNENKLEE tourismus marketing GmbH
Hahnenklee. Zum Abschluss der niedersächsischen Sommerferien lockt das Sommerfest alle kleinen und großen Urlauber, Einwohner und Tagesgäste in den Kurpark. Ein abwechslungsreiches Programm wartet auf die ganze Familie und lädt zum Feiern ein. Passende Musik der Live-Band „Nightfever“ begleitet Sie durch den Abend.

Anzeige

Auf dem bunten Festgelände sorgen kühle Getränke, diverse Leckereien und Delikatessen ab 13 Uhr für das leibliche Wohl. Der sommerliche Markt lädt dabei zum Stöbern und Staunen ein. Alle kleinen Piraten können währenddessen bis 18 Uhr das riesige Gummischiff entern oder die spannenden Herausforderungen auf der Spielwiese meistern. Auch die abenteuerliche Bastelaktion der zertifizierten Waldpädagogen gilt es zu bestehen. Für moderne Matrosen steht ein Laser-Game bereit.

Von 13 bis 19 Uhr treffen Sie Frau Dunkel auf dem Festgelände an, die mit ihrer Luftballonmodellage Herzen höher schlagen lässt. Wer noch mehr Lust auf Wasser hat, kann bis 20 Uhr mit dem Kanu über den „Kleinen Kranicher Teich“ paddeln. Auf der Bühne bringen ab 13.30 Uhr verschiedene Acts die Bühne mit Musik- und Tanzeinlagen zum Beben. Als erstes animiert Anabel Cadena alle tanzbegeisterten Zuschauer zu einer Zumbastunde. Um 14.30 Uhr sind dann unsere kleinen Künstler ganz groß. Die Waldluchse des Harzklubs Zweigvereins Hahnenklee-Bockswiese unterhalten mit ihrem Gesang. Gegen 15.30 Uhr begeistern Laura und Eduardo unter anderem mit feurigen Rhythmen zu spanischem Flair. Von 16 bis 17 Uhr sorgt der Pop Chor´n aus Goslar mit Pop- und Rockhits aus den 60ern bis in die heutige moderne für Stimmung und gute Laune. Seit zirka fünf Jahren existiert der Pop Chor´n, der eigentlich kein Chor im klassischen Sinne ist.

DJ-Set und Feuerwerk

Von 17 bis 19.30 Uhr präsentiert DJ Maik Kultlieder und fordert das Publikum zum Feiern und Tanzen auf. Ab 19 Uhr begleitet die Band „Nightfever“ das Publikum mit Groove und Glamour in die Nacht. Sommerliche Illuminationen verwandeln den Kurpark dazu in eine traumhafte Kulisse. Direkt im Anschluss um 22.30 Uhr können sich alle Besucher auf das eindrucksvolle Feuerwerk über dem „Kleinen Kranicher Teich“ freuen, in dem sich die farbenreichen Lichter beeindruckend spiegeln. Mit den besten Sommerhits von gestern und heute geht die Party anschließend weiter und bereitet einen gelungenen Abschluss eines ereignisreichen Tages.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006