Anzeige

Wir suchen: Verkäufer (w/m) im Mini-Markt

8. Juli 2016
Anzeige
Marc`s Markt in Wolfenbüttel-Fümmelse sucht Verkäufer (w/m) in unbefristeter Festanstellung. Grafik: Marc Angerstein GmbH
Anzeige

Sie finden „Tante-Emma-Läden“ mit einem persönlichen Kundengespräch viel sympathischer als die Anonymität großer Supermärkte?


Anzeige

Sie begeistern sich für den Einzelhandel, haben einen starken Teamgeist und behalten jederzeit den Überblick? Eigenverantwortliches Arbeiten war schon immer Ihr Wunsch? Sie sind im Sommer gern im Tiefkühlhaus und im Winter gern vor dem Backofen? Unsere Kunden wissen Ihre Freundlichkeit zu schätzen und in unserem kleinen Team integrieren Sie sich reibungslos durch Ihre zuverlässige, schnelle Arbeitsweise? Sie achten auf die Einhaltung von Frische und Sauberkeit im Laden und sorgen auch dafür? Warenverräumung und Kassieren an einer modernen Scanner-Kasse ist für Sie normal? Sie sind zeitlich flexibel, scheuen sich nicht vor Früh- und Spätschichten und auch das Arbeiten an Sonn- und Feiertagen ist für Sie okay?

Dann freuen Sie sich
auf ein unbefristetetes Arbeitsverhältnis als Verkäufer (w/m) in Marc´s Markt, einem expandierenden Unternehmen der Marc Angerstein GmbH in Wolfenbüttel-Fümmelse,

auf einen sicheren Arbeitsplatz (auch schon ab sofort),

auf ein engagiertes und kollegiales Team, dass sich auch schon auf Sie freut,

und auf eine angemessene Vergütung oberhalb des Mindestlohns.

Bewerben Sie sich jetzt traditionell bei
Marc´s Markt
Marc Angerstein GmbH
Herr Jens Vietgen
Fümmelser Straße 52
38304 Wolfenbüttel

oder digital unter
jv@marc-angerstein.de

Auch wenn Sie bisher noch nicht im Handel tätig waren, sollten Sie sich bei uns bewerben, denn wir bereiten Sie umfassend auf Ihre zukünftige Tätigkeit vor.

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05321 / 38 11 878
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006