Anzeige

Kleingeld war gestern – „Handy-Parken“ in unserer Region

19. Oktober 2017
Per SMS oder App kann die Parkgebühr entrichtet werden. Symbolfoto: Alec Pein
Anzeige

Region. Das bargeldlose Bezahlen von Parkgebühren mittels Mobiltelefon - das sogenannte Handyparken - wird immer öfters von den Kommunen angeboten. Praktisch für all jene, die nicht immer das passende Kleingeld für einen Parkschein zur Hand haben.

Anzeige

Wo das Handyparken in unserer Region bereits möglich ist, zeigen wir auf regionalLeben.de.

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006