Anzeige

Kreissportbund bildete 14 Sportassistenten aus

3. November 2015 von
14 neue Sportassistentinnen und Assistenten. Foto: Privat
Anzeige

Goslar. Wie der Kreissportbund Wolfenbüttel mitteilte, wurden 14 neue Sportassistentinnen und Sportassistenten erfolgreich ausgebildet.

Die Sportjugend in der Region Wolfenbüttel und Goslar konnte von September bis Oktober 2015 unter der Leitung von Antje Brunke, Sportjugend Wolfenbüttel, 14 neue Sportassistenten ausbilden, die nun den Vereinen und ihren Übungsleitern als Helfer zur Verfügung stehen werden. Neben dem allgemeinen Trainingsbereich können sie auch Jugendfreizeiten, Feste und Ausflüge begleiten. Die Ausbildung umfasste zwei Wochenenden, in denen den Jugendlichen Einblicke in die Gestaltung und Planung einer Übungsstunde, kleiner und großer Spiele und deren Anleitung sowie pädagogische und psychologische Hilfen im Umgang mit Kindern einer Trainingsgruppe erhielten.

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05321 / 38 11 878
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006