Anzeige

Krieg, Kampf und Gewalt – Themen der Literaten aller Epochen

9. August 2017
Archivfoto: Anke Donner
Anzeige

Goslar. Elke Brummer, Literaturexpertin aus Goslar, und Michael Stoeber, Kunstpublizist aus Hannover, gehen in einem literarischen Dialog am 9. August um 19 Uhr der Frage nach, ob Frauen und Männern im Kontext von Gewalt und Krieg unterschiedliche Rollen zugewiesen werden. Der Eintritt beträgt 5 Euro.

Anzeige

Außerdem wird es einen Workshop für Kinder und Jugendliche am 11. August von 15 bis 16.30 Uhr zu dem Thema „Wie stelle ich mir das Mittelalter vor? Wie fühlt sich eine Kämpfer/in?“ geben.Dieser wird von Bianca Höltje, Kunstvermittlerin aus Braunschweig, geleitet.
Mitzubringen ist hier ein Handy zum Fotografieren. Anmeldungen sind unter Rufnummer 05321/29570 oder belau@moenchehaus.de möglich. Die Kursgebühr beträgt 5 Euro und die Mindestteilnehmeranzahl 7 Personen.

Außerdem wird die derzeitige Ausstellung ‚Martin Eder – Above Us Only Sky‘ bis zum 10. September verlängert.

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006