Anzeige

Küche gerät in Brand – Ursache bislang unbekannt

13. Januar 2018
Symbolfoto: Frederick Becker
Goslar. Wie die Polizei heute Vormittag mitteilte, ist am gestrigen Abend im Stadtteil Oker die Küchenzeile eines Wohnhauses in Brand geraten. Die Brandursache sei bislang unklar. Der einzige Bewohner des Hauses hat nach Polizeiinformationen eine schwere Rauchgasvergiftung erlitten und musste notärztlich versorgt werden.

Anzeige

Lesen Sie auch:

Feuerwehr muss bewusstlose Person aus dem Haus retten

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006