Anzeige

Licht sein – Abschlussveranstaltung ‚interkulturellen Wochen‘

12. Oktober 2017
Symbolbild: Pixabay
Anzeige

Oker. Wie die evangelische Kirchengemeinde informierte, findet am 22. Oktober der Abschluss der 'interkulturellen Wochen 2017' statt. Um 18 Uhr laden der Kirchenkreis und der Abrahamskreis Oker in die Martin-Luther-Kirche zu einer gottesdienstlichen Abschlussfeier ein, die nach den Wurzeln der Toleranz in unserer abendländischen Kultur fragt.

Anzeige

Im Anschluss daran findet im Stadtpark Oker eine vom ‚Netzwerk Mensch Oker‘ organisierte Lichterkette statt. Mit einem Licht in der Hand wollen wir der Verbundenheit und der Vielfalt der Menschen untereinander Ausdruck geben. Beginn ist um 19 Uhr, Treffpunkt der Eingang zum Stadtpark vom Parkplatz der Bürgerbegegnungsstätte Bahnhofstraße / Höhlenweg. Für Kerzen ist gesorgt, eigene Lichter dürfen aber auch gerne mitgebracht werden.

Das Projekt Interkulturelle Woche 2017 im Landkreis Goslar wird im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

Ursprünglich war der Abschluss der ‚Interkulturellen Wochen 2017‘ für Sonntag, 15.10.2017 geplant, ist aber aufgrund der Wahlen zum niedersächsischen Landtag um eine Woche verschoben worden!

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006