Anzeige

Lichtwanderung mit Hexe Tula in Bad Harzburg

4. Januar 2017
In Begleitung von Hexe Tula durch die Harzer Wälder. Foto: KTW Bad Harzburg
Bad Harzburg. Bei der Lichterwanderung durch den oberen Harz können die Teilnehmer Geschichten lauschen und zum Abschluss vom Hexenglühwein kosten.

Anzeige

Mit der Hexe Tula geht es auch im neuen Jahr auf Lichterwanderung durch die magisch anmutenden Wälder. Umgeben von Lichtern können die Teilnehmer am Samstag, den 14. Januar, bei der Wanderung durch die Dunkelheit, Harzer Geschichten lauschen und Wissenswertes zur Natur- und Tierwelt lernen. Zum Abschluss wird an der Marienteichbaude ein ,,Hexenglühwein“ und eine kleine regionale Stärkung genossen. An diesem einmaligen ,,Logenplatz“ können die Tiere des Waldes bei der Wildtierfütterung beobachtet werden.

Die Tour startet um 17.30 Uhr am Parkplatz Marienteichbaude, an der B4 zwischen Bad Harzburg und Torfhaus. Anmeldungen für die insgesamt ca. einstündige Tour sind erforderlich und werden unter 0170 – 4310437 entgegen genommen.

Weitere Termine sind für Freitag, 20. Januar, und Sonntag, 12. Februar, vorgesehen.

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006