Anzeige

Lions gewinnen souverän den 10. Titel bei German Bowl XXXVII

10. Oktober 2015 von
Dritter Titel in Folge und das verdient. Foto: Michael Hundt/mhu pictures
Anzeige

Berlin/Braunschweig. Sie haben es schon wieder getan: Die New Yorker Lions gewinnen im Finale um den German Bowl ihre mittlerweile zehnte Deutsche Meisterschaft. 

reifere Mannschaftsleistung führt zum Titel

Wenn die Taktik greift: Troy Tomlin hat alles im Blick. Foto: Michael Hundt/mhu pictures

Wenn die Taktik greift: Troy Tomlin hat alles im Blick. Foto: Michael Hundt/mhu pictures

Der Threepeat sollte es sein – der Threepeat ist es geworden. Souverän besiegten die Footballer aus der Löwenstadt am Samstagabend im Berliner Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark vor 12.050 Zuschauer die Schwäbisch Hall Unicorns 41:31 (20:12). Im Finale mit dem Meister der Süd-Division der German Football League (GFL) zeigten die Braunschweiger über alle vier Viertel hinweg die ausgewogene Leistung eines europäischen Spitzenteams. Defense und Offense deuteten an, vom Trainerteam um Chefcoach Troy Tomlin hervorragend auf das große Finale eingestellt zu sein. So waren die Haller nach dem einseitigen Finale 2014 (47:9) diesmal zwar zeitweise auf Augenhöhe, der Sieg des doppelten Titelverteidigers war jedoch zu keinem Zeitpunkt wirklich in Gefahr.

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05321 / 38 11 878
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006