Anzeige

Machtübernahame: Narren läuten fünfte Jahreszeit ein

11. November 2015 von
Im Großen Heiligen Kreuz wurde um punkt 11.11 Uhr die fünfte Jahreszeit eingeläutet. Fotos/Videos: Anke Donner/Alec Pein
Anzeige

Goslar. Traditionsgemäß beginnt die fünfte Jahreszeit in Goslar mit der Machtübernahme der Narren der Großen Karnevalsgesellschaft. Und auch in diesem Jahr wurden Zepter und Reichsapfel an die die Narren übergeben. 

Mit einem lauten „Helau“ stürmten die Mitglieder der Goslarer Karnevalsgesellschaft um 11.11 Uhr das Große Heilige Kreuz. Bereit, die Macht für die heute beginnende Karnevalszeit an sich zu reißen. Stellvertretend für die Stadtverwaltung übergab Bürgermeisterin Almuth Broihan die Insignien der Macht an den Ersten Vorsitzenden der Karnevalsgesellschaft, Andreas Möller. Die Bürgermeisterin wurde sogleich auch vom Verein zur Prunksitzung am 6. Februar in den Lindenhof eingeladen. Dieser Einladung will Almuth Broihan auch folgen, versicherte sie. Nach der Machtübernahme ging es für die Narren auf eine Erbsensuppe in das Brauhaus.

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05321 / 38 11 878
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006