Anzeige

Mann zeigt irrtümlich Diebstahl an

20. März 2017
Symbolfoto: Robert Braumann
Clausthal-Zellerfeld. Ein bereits angezeigter Diebstahl von Jacke und Rucksack aus einem Fitnessstudio hat für einen Studenten einen glücklichen Ausgang genommen: Offenbar wurden die Gegenstände nicht entwendet, sondern von Mitarbeitern des Studios in Verwahrung genommen.

Anzeige

Dort war man davon ausgegangen, daß der Eigentümer seine Sachen vergessen hatte und wollte sie so vor unberechtigtem Zugriff schützen.

Der hatte in der Zwischenzeit schon Anzeige bei der Polizei erstattet, bevor man sich seitens des Fitnessstudios mit ihm in Verbindung setzen konnte. Mittlerweile hat der 26-jährige seine Sachen zurückerhalten.

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006