Anzeige

Mit ungültiger Fahrerlaubnis unterwegs

14. Januar 2016
Symbolfoto: Anke Donner
Anzeige

Clausthal-Zellerfeld. Zu einem Verstoß gegen das Straßenverkehrsgesetz kam in den Abendstunden des 13. Januar entlang der B241. Der Fahrzeugführer zeigte bei einer Verkehrskontrolle eine libanesische Fahrerlaubnis vor.

Bei einem Aufenthalt in Deutschland von mehr als 6 Monaten ist jedoch der Erwerb einer deutschen Fahrerlaubnis vorgeschrieben. Da sich der Fahrzeugführer bereits über 2 Jahre in Deutschland aufhält wird gegen ihn ein Strafverfahren eingeleitet.

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05321 / 38 11 878
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006