Anzeige

Motorradfahrer nach Verbremser schwer verletzt

14. April 2018
Symbolfoto: Anke Donner
Braunlage. Zu einem schweren Motorradunfall kam es am heutigen Samstag nach Polizeiangaben gegen 15.45 Uhr auf der B4 zwischen Braunlage und Hohegeiß. Ein 46-jähriger Motorradfahrer aus Groß Pankow kam aufgrund eines Verbremsers zu Fall. Daraufhin geriet er nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit dem Unterfahrschutz der Leitplanke.

Anzeige

Der Motorradfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber der Klinik zugeführt. An seinem Motorrad entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006