Anzeige

MTV Nachwuchs weiter im Fahrwasser des Erfolgs

20. Januar 2016
Foto: Privat
Anzeige

Northeim. 25 Vereine, 527 Teilnehmer, 2637 Starts – das waren die Zutaten für den Erfolg des MTV Nachwuchses bei dem diesjährigen Neujahrsschwimmfest. Das Teilnehmerfeld war stark besetzt und qualitativ auf hohem Niveau, waren doch die Schwimmer doch unter anderem aus Berlin, Köln und Göttingen angereist.

„Unseren neun Sportlern gelangen auf der ungewohnten 50m Bahn auf allen Lagen und Strecken persönliche Bestzeiten,“ so Trainer Herbert Grösser, „zwar war kein Sieg drin, dafür aber siebenmal ein Platz auf dem Treppchen.“ Mit diesem Lob waren Kai Niklas und Philipp Merkert, Mara Madeleine Hartung, India Tappe, Lea Kopetzki, Francesca Kühn, Antonia Mühlnikel, Ina Pukies sowie Lennart Sattler sehr zufrieden.

Zu guter Letzt die Topnachricht: Aufgrund ihrer guten Leistungen bei den letzten Wettkämpfen wurden mit India, Mara Madeleine, Jan Phillip und Lennart gleich vier Nachwuchsschwimmer des MTV (2003-05) in die Bezirksauswahl Braunschweig berufen und werden im jährlichen Team Cup gegen die Schwimmstars aus Hannover, Lüneburg und Weser-Ems antreten. Zuvor werden die Vier noch der Einladung zu einem speziellen Lehrgang des Schwimmverbands Braunschweig folgen. „Glückwunsch und Respekt,“ so Grösser.

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05321 / 38 11 878
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006