Anzeige

Musik machen nervt: Jupiter Jones würde lieber Fußball spielen

9. August 2015 von
RegionalHeute.de Redakteur Werner Heise im Gespräch mit Jupiter Jones. Video/Foto: Jan Borner
Anzeige

Region. Statt Musik zu machen würden Marco Hontheim und Andreas „Becks“ Becker von Jupiter Jones („Still“) lieber Fußball spielen. Musik machen nervt, aber irgendwie müsse man ja Geld verdienen. Dies offenbarten sie überraschend in einem Interview mit RegionalHeute.de.

Was es mit dieser Aussage auf sich hat, wie es der Band nach ihrem harten Schlag durch den Weggang ihres Sängers Nicolas heute geht und ob es einen neuen Hit „Still 2“ geben wird, all das haben wir in unserem Video festgehalten.

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05321 / 38 11 878
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006