Anzeige

Neue Blitzer: Tempomessung an der L 500 kann beginnen

19. Mai 2017
Die neuen teilstationären Messanlagen sollen dauerhaft für mehr Verkehrssicherheit in Höhe des Alten- und Pflegeheims in Heimerode sorgen. Fotos: Landkreis Goslar
Goslar. An der L 500 in Höhe des Alten- und Pflegeheimes in Heimerode ist die Installation der Schutzgehäuse für den stationären Einsatz der mobilen Messanlage erfolgt. Der Aufbau hatte sich vor allem witterungsbedingt immer wieder verzögert, unter anderem da die verwendeten Klebstoffe dauerhaft bestimmter Temperaturen bedurften.

Anzeige

Dem Gefahrenpotenzial durch überhöhe Geschwindigkeiten an dieser Stelle kann nun begegnet werden. Der erste Einsatz der Anlage wird im Laufe der nächsten Woche erfolgen.

So sieht der Blitzer in Fahrtrichtung Othfresen aus.

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006