Anzeige

Neuenkirchen: Fahrbahnerneuerung führt zu Vollsperrung

9. August 2017
Symbolfoto: Kai Baltzer
Anzeige

Neuenkirchen. Die L 500 wird in der Ortsdurchfahrt Neuenkirchen vom Lüderoder Weg bis zum Ortsausgang Richtung Schladen auf einer Gesamtlänge von rund 900 Metern auf ganzer Breite erneuert. Für die Durchführung der Baumaßnahme ist aus Gründen der Arbeitssicherheit ab dem 14. August für die Dauer von voraussichtlich drei Wochen eine Vollsperrung unvermeidbar.

Anzeige

Während der Baumaßnahme wird der Verkehr sowohl innerörtlich und überregional umgeleitet. Die überregionale Umleitung erfolgt über die L 500, die K 19, die K 85 und in Gegenrichtung. Witterungsbedingte Verzögerungen der Baumaßnahme sind nicht auszuschließen. Die Baukosten belaufen sich auf rund 250.000 Euro. Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Goslar bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis.

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006