Anzeige

Polizei stoppt Drogenfahrer

21. März 2018
Symbolfoto: Thorsten Raedlein
Clausthal-Zellerfeld. Bei der Überprüfung eines Autofahrers am Dienstagvormittag, gegen 10 Uhr, in der Windmühlenstraße stellte eine Funkstreifenbesatzung des Polizeikommissariats Oberharz drogentypische Auffälligkeiten fest.

Anzeige

Ein erster Schnelltest bei der Kontrolle verlief positiv und bestätigte den Anfangsverdacht eines Drogenmissbrauchs, so die Polizei. Dem 35-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006