Anzeige

Polizei sucht mit Video nach Getränkemarkt-Räuber

17. Dezember 2015 von
Mit einem Video sucht das Landeskriminalamt nun nach den Tätern, die den Getränkemarkt in Vienenburg überfallen haben. Foto: Polizei
Anzeige

Vienenburg/Hannover. Mit einem Video sucht die Polizei Niedersachsen auf ihrer Internetseite und den sozialen Netzwerken nun nach den Tätern eines Überfalls auf einen Vienenburger Getränkemarkt. 

Am vergangenen Montag um 21.20 Uhr überfielen zwei maskierte Personen den Getränkemarkt in der Wiedelaherstraße in Vienenburg. Bereits im Oktober wurde der Markt überfallen (regionalGoslar.de berichtete). Nun hat das Landeskriminalamt die Fahndung ausgeschrieben und hofft mittels eines Video vom Überfall die Täter zu finden. Auch auf der Facebookseite der Polizei Niedersachen wird das Video gezeigt. das Video und den Fahndungsaufruf finden Sie unter www.lks.polizei-niedersachsen.de.

Die Täter werden auf der Fahndungsseite des Landeskriminalamts wie folgt beschrieben:

 Beschreibung Täter eins
– gemustertes Damenkopftuch (unter dem Kinn zusammengebunden)
– hautfarbene Gesichtsmaske (Maske mit weiblichen Gesichtszügen, dunkle
Lippen)
– schwarze engere Hose (vermutlich Jeans)
– schwarze Schuhe
– helle Handschuhe
– hellgraue Jacke mit Reißverschluss und Kapuze (Kapuze ist nicht aufgesetzt), die im Bereich der Schultern, des oberen Rückens bis zur Brust dunkelblau abgesetzt ist
– bewaffnet augenscheinlich mit einer Machete (silberne Klinge, dunkler
Griff)
– normale Statur
– Größe: vermutlich 180 cm bis 185 cm (Schätzung!)

Beschreibung Täter zwei
– hellgraue Jacke (vermutlich Softshell) mit dunkelblauen Ärmeln und dunkelblauer Färbung im Bereich der Brust, der Schultern und des oberen Rückens mit Jackentaschen mit dunkelblauem Reißverschluss; die dunkelblaue Kapuze ist aufgesetzt
– dunkler Reißverschluss auf Brusttasche
– weiße Ärmelbündchen
– gesichtsfarbene Maske mit vorgetäuschten ausgeprägten Wangenknochen und extremen Kinnkonturen (Maske mit maskulinen Gesichtszügen)
– schwarze weitere Hose (vermutlich Jogginghose)mit engem Bündchen an den Knöcheln
– schwarze Turnschuhe mit weißen Applikationen an der Ferse
– schwarze Handschuhe (Handinnenflächen dunkel, Oberflächen (zweifarbiger Handschuh); auf dem Handrücken ist ein eckiges helles Markenemblem erkennbar
– bewaffnet mit schwarzer Pistole
– etwas breiterer Oberkörper
– ca. 175-180 cm groß (Schätzung!)

Hinweise nimmt die Polizei Goslar, Tel.: 05321-339-0, entgegen.

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05321 / 38 11 878
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006