Anzeige

Randale in Bäckerei in Altenau

17. Juli 2017
Symbolfoto: Robert Braumann
Anzeige

Altenau. Am Samstag randalierte ein 31-Jähriger Bewohner in einem Bäckereifachgeschäft auf dem Glockenberg. Der amtsbekannte und stark alkoholisierte habe nach Zeugenangaben einen Fahrradständer umgeworfen und mehrfach gegen die Eingangstür geschlagen. Im Ladengeschäft seien die Verkäuferinnen und anwesenden Kunden lautstark eingeschüchtert worden.

Anzeige

Beim Verlassen des Geschäftes habe der Randalierer nach Zeugenangaben eine Flasche Alkohol entwendet. Der aus dem Sudan stammende und zur Zeit in Altenau wohnhafte Tatverdächtige wurde kurze Zeit später von den alarmierten Einsatzkräften der Polizei aus Clausthal-Zellerfeld und Goslar in Tatortnähe angetroffen. Gegen den 31-jährigen wurden Strafverfahren wegen Diebstahl und Hausfriedensbruch eingeleitet. Zur Verhinderung weiterer Straftaten wurde der alkoholisierte Randalierer vorübergehend dem Polizeigewahrsam zugeführt.

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006