Anzeige

So wird die Kinowoche ab dem 1. Oktober

30. September 2015 von
Donnerstag beginnt die neue Kinowoche. RegionalGoslar.de und das Cineplex präsentieren die Filme der Kino-Woche. Die Minions sind bereits die 13.Woche dabei. Foto: Universal Filmverleih
Anzeige

Goslar. Auch in der kommenden Woche präsentiert das Goslarer Cineplex Filmhits aus aller Welt. Das aktuelle Kino-Programm vom 1. bis zum 7. Oktober lässt wieder die Filmhelden der unterschiedlichsten Genres über die Leinwand flimmern.


Anzeige

Neustart: Alles steht Kopf – 3D – Familienfilm –
Ab Donnerstag täglich 15.15, 17.30 und 20 Uhr, Freitag und Samstag auch 22.15 Uhr, Sonntag auch 13. 15 Uhr. Ohne Altersbeschränkung.

Neustart: Sicario – Action –
Echte Kerle Preview: Mittwoch, 30. September um 20 Uhr. Dann täglich 17.15 und 20 Uhr, Freitag auch 22.30 Uhr, Samstag nur 20 und 22.30 Uhr. FSK ab 16 Jahren

Tatort – Verbrannt – Krimi –
Preview: Mittwoch 30. September 20.15 Uhr. FSK ab 12 Jahren.

Man lernt nie aus – Komödie –
Täglich um 15.15, 17.45 und 20 Uhr, Sonntag auch 12.45 Uhr. Ohne Altersbeschränkung

Fack ju Göhte 2 – Komödie –
Täglich 15, 17.30 und 20 Uhr, Freitag und Samstag auch 22.45 Uhr, Sonntag auch 12.45 Uhr. FSK ab 12 Jahren

Maze Runner 2 – 3D – Abenteuer –
Täglich 17.15 und 20 Uhr, außer Mittwoch, Freitag und Samstag auch 22.45 Uhr. Sonntag auch 13.45 Uhr. FSK ab 12 Jahren

The Visit – Horror –
Täglich 18.15 und 20.15 Uhr, Freitag und Samstag auch 22.30 Uhr. FSK ab 12 Jahren

Everest – 3 D – Abenteuer –
Täglich 17.30 Uhr, 20 Uhr, Freitag auch 22.45 Uhr, Samstag nur 22.45 Uhr. FSK ab 12 Jahren.

Sinister 2 – Horror –
Freitag 20.15 und 22.30 Uhr, Samstag 22.30 Uhr, Sonntag bis Mittwoch 20.15 Uhr. FSK 16 Jahren.

Minions – 3D – Familienfilm –
Täglich 15.15 Uhr Uhr, Sonntag auch 13.15 Uhr. Ohne Altersbeschränkung.

Straight Outta Compton – Biografie –
Täglich 15.30 Uhr. FSK ab 12 Jahren.

Pixels – Komödie –
Täglich 17.45 Uhr, Sonntag auch 13.30 Uhr. FSK ab 6 Jahren.

Der kleine Rabe Socke 2 – Familienfilm –
Täglich 15.45 Uhr, Sonntag auch 13.45 Uhr. Ohne Altersbeschränkung.

The Transporter Refueled – Action –
Freitag und Samstag 22.45 Uhr. FSK ab 12 Jahren.

Opéra National de Paris – Millepied – Balett –
Live aus der Pariser Oper: Donnerstag, 1. Oktober ab 20.30 Uhr.

MET: IL TRAVATORE – Verdi – Oper –
Live aus der MET: Samstag, 3. Oktober ab 19 Uhr.

Previews:
Pan 3D – Fantasy – Mittwoch, 7. Oktober um 17 Uhr. FSK ab 12 Jahren.
Der Marsianer Rettet Mark Watney – 3D – Science Fiction – Mittwoch, 7. Oktober um 20 Uhr. FSK ab 12 Jahren.

Goslarer Theater

Hedi Schneider steckt fest – Filmkunst –
Mittwoch, 30. September 17 und 20 Uhr.

Neustart: Alles steht Kopf – 3D – Familienfilm –
Täglich 15.30 und 17.30 Uhr, Montag nur 17.30 Uhr.Ohne Altersbeschränkung.

Fack ju Göhte 2 – Komödie –
Täglich 15.15, 17.45 und 20 Uhr. FSK ab 12 Jahren.

Mission: Impossible – Rogue Nation – Action –
Täglich 19.45 und 20 Uhr, Mittwoch nur 19.45 Uhr. FSK ab 12 Jahren.

Der Chor – Stimmen des Herzens – Drama –
Täglich 19.45 Uhr. Ohne Altersbeschränkung.

Ricki – Wie Familie so ist – Komödie –
Täglich 17.30 Uhr. Ohne Altersbeschränkung.

Minions – Familienfilm –
Täglich 15.30 Uhr. Ohne Altersbeschränkung.

Königin der Wüste – Biografie –
Täglich 17.30 Uhr, außer Mittwoch. Ohne Altersbeschränkung.

Jetzt oder nie – Zeit ist Geld – Seniorenkino
Montag, 5. Oktober um 15 Uhr.

Mein Herz tanzt – Filmkunst –
Mittwoch 7. Oktober um 17 und 20 Uhr.

Weitere Informationen, Spielzeiten und Tickets gibt es unter www.cineplex.de.

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05321 / 38 11 878
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006