Anzeige

So wird die Kinowoche vom 10. bis 16. Dezember

9. Dezember 2015 von
Donnerstag beginnt die neue Kinowoche. RegionalGoslar.de und das Cineplex präsentieren die Filme der Kino-Woche. Passend zur Weihanchtszeit zeigt das Cineplex die Weihnachtskomödie "Alle Jahre wieder - Weihnachten mit den Coopers". Foto: Anke Donner
Anzeige

Goslar. Auch in der kommenden Woche präsentiert das Goslarer Cineplex Filmhits aus aller Welt. Das aktuelle Kino-Programm vom 10. bis 16. Dezember lässt wieder die Filmhelden der unterschiedlichsten Genres über die Leinwand flimmern.

Neustart: Der kleine Prinz – 3D – Familienfilm –
Täglich 17.30 Uhr, Sonntag auch 13 Uhr. Ohne Altersbeschränkung.

Der kleine Prinz – Familienfilm –
Täglich 15.15 und 18 Uhr. Ohne Altersbeschränkung.

Neustart: Heidi – Familienfilm –
Täglich 15 und 17.30 Uhr, Sonntag auch 12.45 Uhr. Ohne Altersbeschränkung.

Neustart: By the Sea – Drama –
Ladies First, Mittwoch, 9. Dezember um 20 Uhr. Dann täglich 17:45 und 20:15 Uhr. FSK ab 12 Jahren.

Im Herzen der See – 3D – Action –
Täglich 20 Uhr. FSK ab 12 Jahren.

Highway to Hellas – Komödie –
Täglich 15.45 und 20 Uhr, Sonntag nur 13.15 und 20 Uhr. FSK ab 6 Jahren.

Arlo & Spot 3D – Familienfilm –
Täglich 17.15 Uhr. FSK ab 6 Jahren.

Arlo & Spot – Familienfilm –
Täglich 15 Uhr, Sonntag auch 13 Uhr. FSK ab 6 Jahren.

Alle Jahre wieder – Weihnachten mit den Coopers – Komödie –
Täglich 15.30 und 17.45 Uhr, Sonntag auch 13.15 Uhr. Ohne Altersbeschränkung.

The Gift – Thriller –
Täglich 20.15 Uhr, Freitag und Samstag auch 22.30 Uhr, außer Sonntag. FSK ab 12 Jahren.

Krampus – Horror –
Täglich 20 Uhr, Freitag und Samstag auch 22.15 Uhr. FSK ab 16 Jahren.

Bridge of Spies – Der Unterhändler – Thriller –
Täglich 19.30 Uhr. FSK ab 12 Jahren.

Tribute von Panem – Mockingjay – Teil 2 3D – Science Fiction –
Täglich 16.45 und 19.45 Uhr, Freitag und Samstag auch 22.45 Uhr, Sonntag auch 13.45 Uhr. FSK ab 12 Jahren.

James Bond 007 – Spectre – Action –
Täglich 17 und 20 Uhr, Freitag und Samstag auch 22 Uhr. FSK ab 12 Jahren.

Alles steht Kopf – 3D – Familienfilm –
Täglich 15 Uhr, Sonntag auch 13 Uhr. Ohne Altersbeschränkung.

Hotel Transsilvanien 2 – Familienfilm –
Täglich 16 Uhr, Sonntag auch 13.45 Uhr. FSK ab 6 Jahren.

Die Highligen drei Könige – Komödie –
Freitag und Samstag um 22.45 Uhr. FSK ab 16 Jahren.

Paranormal Activity: Ghost Dimension – 3D – Horror –
Freitag und Samstag um 22.30 Uhr. FSK ab 16 Jahren.

Hilfe, ich habe meine Lehrerin geschrumpft – Familienfilm –
Famlienpreview am Sonntag den 13. Dezember um 15 Uhr. Ohne Altersbeschränkung.

Tatort – Lu – Krimi –
Sonntag um 20.15 Uhr. FSK ab 12 Jahren.

Goslarer Theater

Wie auf Erden – Drama –
Täglich 17 und 19.45 Uhr, außer Mittwoch. FSK ab 6 Jahren.

Er ist wieder da – Komödie –
Täglich 17.30 und 20 Uhr. FSK ab 12 Jahren.

Alle Jahre wieder – Weihnachten mit den Coopers – Komödie –
Täglich 20 Uhr, außer Dienstag. Ohne Altersbeschränkung.

James Bond 007 – Spectre – Action –
Täglich 19 Uhr. FSK ab 12 Jahren.

Alles steht Kopf – Familienfilm –
Täglich 15.30 Uhr. Ohne Altersbeschränkung.

Tribute von Panem – Mockingjay – Teil 2 – Science Fiction –
Täglich 16.15 Uhr. FSK ab 12 Jahren.

Fack ju Göhte 2 – Komödie –
Täglich 15.15 Uhr. FSK ab 12 Jahren.

Hotel Transsilvanien 2 – Familienfilm –
Täglich 15.15 Uhr. FSK ab 6 Jahren.

Im Rausch der Sterne – Komödie –
Täglich 17.45 Uhr. FSK ab 6 Jahren.

Men & Chicken – Filmkunst –
Mittwoch 17 und 20 Uhr. FSK ab 12 Jahren.

Weitere Informationen, Spielzeiten und Tickets gibt es unter www.cineplex.de.

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05321 / 38 11 878
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006