Anzeige

So wird die Kinowoche

1. Februar 2017
Anzeige
Am 2. Februar beginnt die neue Kinowoche. Foto: Anke Donner
Anzeige

Goslar. Morgen beginnt eine neue Kinowoche, die mit vielen verschiedenen Genres etwas für alle Altersgruppen und Geschmäcker bietet.

Anzeige

Cineplex

Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen – 15 und 17.15 Uhr, So. auch 13 Uhr
Rings – 17:45 und 20 Uhr, Fr. und Sa. auch 22.15 Uhr
Resident Evil 6 – The Final Chapter 3D – 17.45 und 20.15 Uhr, So. nur 20.15 Uhr, Fr. und Sa. auch 22.35 Uhr
Monster Trucks 3D – 15.10 und 17.30 Uhr, So. auch 13 Uhr
Mein Blind Date mit dem Leben – 15.15, 17.45 und 20.15 Uhr
Wendy – Der Film – 15 und 17.30 Uhr, So. auch 13 Uhr
Split – 17.15 und 20 Uhr, Fr. und Sa. auch 22.45 Uhr, Mi. nur 17.15 Uhr
xXx: Die Rückkehr des Xander Cage 3D/D-Box – 17.30 und 20 Uhr, Fr. und Sa. auch 22.30 Uhr
The Great Wall 3D/D-Box – 20 Uhr
Rogue One: A Star Wars Story – Fr. und Sa. 22.20 Uhr, So. auch 12.45 Uhr
Vier gegen die Bank – 15.30 Uhr, So. auch 13.15 Uhr
Ritter Rost 2 – Das Schrottkomplott 3D – 15.15 Uhr, außer So.
Vaiana 3D – 15 Uhr, So. auch 12.45 Uhr
Ballerina – 15.10 Uhr, So. auch 13.15 Uhr
Plötzlich Papa! – 19.45 Uhr
Passengers 3D – 20 Uhr
Assassin´s Creed – Fr. und Sa. 22.25 Uhr
Why Him? – Fr. und Sa. 22.45 Uhr, So. auch 13 Uhr
Fifty Shades of Grey-Gefährliche Liebe – Ladies First Preview: Mi. 20 Uhr
Bolshoi Ballett: Schwanensee – So. 16 Uhr

Goslarer Theater 

Die irre Heldentour des Billy Lynn – 17.45 und 20 Uhr
Hidden Figures-Unerkannte Heldinnen – 17.15 und 20 Uhr
La La Land – 15.15, 17.45 und 20.15 Uhr
Vaiana – 15.30 Uhr
Sing – 15 Uhr, außer Mo.
Willkommen bei den Hartmanns – 15 Uhr, außer Mi.
Why Him? – 20 Uhr, außer Mi.
Bob, der Streuner – 17.45 Uhr, außer Mi.
Die Frau in Gold – Seniorenkino: Mo. 15 Uhr
Tschick – Mi. 17 und 20 Uhr

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006