Anzeige

Steinadler landete im Garten

14. Januar 2016
Ein entflogener Steinadler landete in einem Garten in Langelsheim. Foto: Polizei
Anzeige

Langelsheim. Am Donnerstagvormittag traute eine Angestellte eines Langelsheimer Steuerbüros ihren Augen nicht. Beim Blick aus dem Fenster bemerkte sie, wie ein Adler mit 2,30 Meter Spannweite gerade in ihrem Garten landete.

Sie informierte umgehend die Polizei. Hier war nach dem Greifvogel bereits gefahndet worden. Dessen Besitzer, ein Langelsheimer Falkner, hatte bereits am Mittwoch gemeldet, dass das Tier von einer sogenannten Seilfluganlage entflogen war. Nach mehrmaligen kurzen Flügen über das Langelsheimer Stadtgebiet konnte der Eigentümer den Steinadler dann im Bereich der Seesener Straße auf seinen Lederhandschuh locken. Bei dem Tier handelt es sich um ein 5,5 kg schweres und 5 Jahre altes weibliches Exemplar. Der Vogel wird von seinem Besitzer als Jagdadler eingesetzt.

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05321 / 38 11 878
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006