Anzeige

Sturmtief Herwart beschädigt neu eröffnetes Wildkatzengehege

30. Oktober 2017
"Herwart" beschädigte auch das Wildkatzengehege. Archivfoto: Kur- Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH
Anzeige

Bad Harzburg. Kurz nach der offiziellen Einweihung und Eröffnung muss das Wildkatzengehege wegen wetterbedingter Schäden schon wieder geschlossen werden, gab die Kur- Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH in einer Pressemitteilung bekannt.

Anzeige

Das Sturmtief „Herwart“ wütete auch im Harz und zerstörte das gerade erst eröffnete Wildkatzengehege an der Marienteichbaude so stark, dass zwingend Reparaturarbeiten nötig sind. Alle Tiere sind wohlauf und wurden in umliegende Tierparks einquartiert. Wie lange die Arbeiten andauern, kann aus heutiger Sicht noch nicht gesagt werden. Die Betreiber sind bemüht, das Wildkatzengehege so schnell wie möglich wieder der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006