Training für Fahranfänger

4. März 2017
Wie sich ein Auto in Extremsituationen verhält und wie Fahranfänger darauf reagieren sollten, wird im Rahmen des Fahrsicherheitstrainings vermittelt. Foto: Landkreis Goslar
Goslar. Der Landkreis bietet in Kooperation mit der Verkehrswacht auch in diesem Jahr wieder ein Fahrsicherheitstraining für Fahranfänger an. Über 1.000 neue Verkehrsteilnehmer erhalten in den nächsten Tagen Post vom Straßenverkehrsamt der Kreisverwaltung.

Anzeige

An den Trainingstagen, die jeweils samstags auf dem Verkehrsübungsplatz in Osterode stattfinden, können zum Beispiel Erfahrungen zum richtigen Bremsen und Lenken gesammelt werden, um in einer zukünftigen Gefahrensituation sicher und schnell reagieren zu können. Die Teilnahme kostet 70 Euro. Das erste Training findet bereits Ende März statt.

Anmeldungen werden unter der Rufnummer (05321) 76-652 angenommen.

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006