Anzeige

Unachtsamkeit fordert einen Verletzten

17. Mai 2018
Symbolfoto: Archiv
Goslar. Am gestrigen Mittwoch, gegen 16 Uhr, befuhr ein 51-jähriger Mann aus Schladen mit seinem VW Golf die Heinrich-Pieper-Straße in Richtung Grauhöfer Landwehr. In Höhe des Zollamtes übersah er einen dort abgestellten Anhänger. Bei dem Aufprall wurde der Anhänger gegen einen davor geparkten LKW gedrückt und geriet anschließend auf den Geh-/Radweg.

Anzeige

Die Deichsel des Anhängers schwenkte dabei nach aus und traf einen auf dem Gehweg befindlichen 46-jährigen Mann aus Börßum, wodurch dieser verletzt wurde und zur Behandlung dem Krankenhaus Goslar gebracht werden musste. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von zirka 3.500 Euro.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006