Anzeige

Verkehrsrüpel rammt Kind mit seinem Auto

19. Mai 2017
Symbofoto: André Ehlers
Anzeige

Goslar. Zu einer Verkehrsunfallflucht kam es am Mittwoch, gegen 16.45 Uhr, in der Oberen Schildwache. Zwei 10-jährige Mädchen waren mit ihren Fahrrädern gerade von der Zehntstraße rechts abgebogen, als ein schwarzer Auto, vermutlich vom Typ Golf, mit Goslarer Kennzeichen, dicht auffuhr und drängelte.

Anzeige

Nach Angaben des hinten fahrenden Mädchens sei es beim Überholvorgang zu einer leichten Berührung gekommen des PKW mit dem Hinterrad ihres Fahrrades gekommen, worauf sie das Gleichgewicht verloren habe. Nach Kollision mit dem Bordstein sei sie mit ihrer Freundin kollidiert und letztlich zu Fall gekommen.

Die Freundin blieb unverletzt. An beiden Fahrrädern entstand leichter Sachschaden. Der Unfallverursacher, der zudem auch seitlich ganz dicht an dem Mädchen vorbeigefahren sein soll, entfernte sich ohne anzuhalten von der Unfallstelle. Der Sachverhalt wurde am Donnerstag auf der Wache der Polizei Goslar angezeigt, so dass keine Sofortmaßnahmen durchgeführt werden konnten.

Die Polizei Goslar bittet Personen, die in diesem Zusammenhang sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Rufnummer 05321/339-0 zu melden

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006