Anzeige

Versicherungsverstoß: Probefahrt ohne Zulassung

31. März 2018
Symbolfoto: Anke Donner
Bad Harzburg. Am Karfreitag, 18.50 Uhr, fiel einer Polizeistreife im Buchenweg in Bad Harzburg ein VW Bora mit Halberstädter Kennzeichen auf. Die Kennzeichen waren "entstempelt" und folglich nicht mehr zugelassen. Das berichtet die Polizeiinspektion Goslar.

Anzeige

Im Rahmen der Ermittlungen stellte sich heraus, dass das Fahrzeug tatsächlich für eine Probefahrt anlässlich eines Verkaufs im öffentlichen Straßenverkehr genutzt wurde. Da das Fahrzeug allerdings nicht mehr zugelassen war, erwartet dem 22-jährigen Fahrzeugführer aus dem Bereich Südharz nun ein Strafverfahren unter anderem wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz sowie gegen das Kraftfahrzeugsteuergesetz. Selbige Verfahren erwarten nun auch den 67- jährigen Fahrzeugeigentümer, welcher diese Fahrt im öffentlichen Straßenverkehr zum Verkauf duldete.

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006