Einbrecher scheitern, hinterlassen 1000 Euro Schaden

19. Mai 2017
Symbolfoto: Frederick Becker
Goslar. Am Donnerstag zwischen 9.45 Uhr und 11.10 Uhr, nutzten bislang unbekannte Täter die kurze Abwesenheit der Eigentümer eines Hauses im Rudolf-Nickel-Weg und überkletterten zunächst den zirka zwei Meter hohen Zaun des Grundstücks. Nach dem gescheiterten Versuch, durch Öffnen der Terrassentür in das Haus zu gelangen, hebelten sie gewaltsam das an der Gebäuderückseite gelegene Tor der Garage auf.

Anzeige

In das Haus gelangten sie auch auf dem Weg nicht und verließen ohne Beute das Grundstück. Es entstand Sachschaden von zirka 1.000 EUR

Die Polizei Goslar bittet Personen, die in diesem Zusammenhang sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Rufnummer 05321/339-0 zu melden.

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006