Anzeige

Video: Die Highlights der Falken gegen Preussen Berlin

18. Dezember 2015 von
Haben ihre Linie gefunden: Harzer Falken. Foto: Fabian Brandes/Sportfotos-BS
Anzeige

Braunlage. Die Harzer Falken finden unter dem neuen Trainer Norbert Pascha in die Spur. Das finden nicht nur die Fans super. Hier sind die Highlights vom 7:1 gegen die ECC Preussen Berlin. Damit können sich die Fans schon einmal auf die Spiele am Wochenende einstimmen.

Am Freitagabend werden die Rostock Piranhas in Braunlage erwartet. Am Sonntag müssen die Falken an den Pferdeturm zu den Hannover Indians. Es sind zwei machbare Aufgaben, zumindest wenn man auf die Leistungen der Harzer in den letzten Wochen blickt. Vor allem die Defensive der Falken präsentierte sich zuletzt wesentlich stabiler. Gegen Preussen Berlin gab es nur einen Gegentreffer. Nach vorne ist es nicht nur Center Brennan Bosch, auf den in dieser Saison Verlass ist. Der Kanadier sammelte bisher 17 Scorerpunkte und traf in den vergangenen elf Saisonspielen wie ein Uhrwerk. Gegen den Tabellenzehnten aus Rostock wird am Freitag ein geschlossene mannschaftliche Leistung von Nöten sein. Die Hansestädter kommen mit der Empfehlung starker Spiele, u.a. schlug die Mannschaft von Sergej Hatkevich Halle. Das letzte Aufeinandertreffen im November endete 4:5 für die Falken in Rostock. Verzichten müssen die Falken auf Christian Schock und Robert Wittmann, die nach ihren Spieldauer-Disziplinarstrafen gegen Preussen Berlin aussetzen müssen. Bully ist am Freitag um 20:00 Uhr im Wurmbergstadion. Nach einem Tag Pause geht es für die Pascha-Jungs an den Pferdeturm. Mit dem Tabellenachten EC Hannover Indians haben die Falken einen weiteren schweren Nachweis ihrer kleinen Serie zu liefern. Spielbeginn ist am Sonntag um 19 Uhr.

Die Highlights im Video:

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05321 / 38 11 878
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006