Anzeige

Volksbank Nordharz eG spendet für die „Bewegte Schule“

22. Mai 2017
v.l. Dagmar Kleudgen, Nadine Boegershausen, Astrid Nitsch, Hans-Dieter Reichelt und Schüler. Foto: Volkksbank Nordharz
Jerstedt. Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule in Jerstedt können sich über Trikots, Stelzen und weitere Bewegungsspiele freuen. Mithilfe einer Spende durch die Volksbank Nordharz eG in Höhe von 1.000 Euro konnte der Förderverein der Schule die Sachen anschaffen. Ein weiterer Baustein bei der Umsetzung des zertifizierten Profils „Bewegte Schule“.

Anzeige

„Bei sportlichen Veranstaltungen, wie zum Beispiel dem alljährlichen Tischtennis-Rundlauf-Cup werden die Trikots von nun an stolz von den Schülern präsentiert“, erklärt Schulrektorin Astrid Nitsch. „Zum ersten Mal kommen sie bei der diesjährigen Grundschulkreismeisterschaft im Fußball auf der Sportanlage des SV Rammelsberg zum Einsatz.“ Frau Nitsch bedankte sich für die tatkräftige Unterstützung bei Hans-Dieter Reichelt, Vorstand der Bank und dem Förderverein der Schule. Die Bewegungsspiele erfreuen sich bereits großer Beliebtheit bei den Schülern und werden in den Pausen fleißig genutzt. Von dem Geld konnten außerdem noch neue Bücher für die schuleigene Bücherei angeschafft werden.

„Gerade im Zeitalter der Digitalisierung ist Bewegung ein Schlüssel für die geistige und körperliche Entwicklung von Kindern. Es freut mich sehr, dass wir hier unterstützen konnten“, erklärt Bankvorstand Hans-Dieter Reichelt. Die Spende der Volksbank kommt aus den Reinerträgen der VR-Gewinnspargemeinschaft e.V.. Reinerträge werden für gemeinnützige und kulturelle Zwecke in der Region eingesetzt.

Anzeige

Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006