Anzeige

Was geht am Wochenende – hier ist was los

15. Juli 2017
Auf den Goslarschen Höfen wird es an diesem Wochenende mexikanisch. Foto: Anke Donner
Anzeige

Goslar. An diesem Wochenende kann man wieder Musik und Kultur erleben.

Anzeige

Samstag

10 Uhr: Buntes Mexiko auf den Goslarschen Höfen
Ein buntes Programm wird bei den mexikanischen Tagen geboten. 

19 Uhr: „Flamenco entre Amigos“ auf den Goslarschen Höfen
„Flamenco entre Amigos“ gründete sich aus Freizeitmusikern im Jahr 2009 auf der Kanareninsel La Palma. Der begnadete Gitarrist und Komponist Pedro Sanz lud seine jungen Freunde und Schüler zu abendlichen Treffen in sein Haus am Meer ein. Sehr schnell wurden diese privaten Feste ein Inbegriff für südländisch-spontane Lebensfreude. Verschiedene Lokalbesitzer des Ortes heuerten die Gruppe bald für regelmässige Auftritte an. Wer Lust hat, sich mit melodischem Flamenco, stimmungsvollen Liedern in gute Laune versetzen zu lassen, der sollte diese Gelegenheit nutzen. Sommerliche Getränke und passende Snacks werden angeboten. Eintrittspreis: Spenden erbeten.

Sonntag

11 Uhr: Stadtrundgang zur Geschichte der jüdischen Gemeinde
mit Besuch des seit 400 Jahren bestehenden Judenfriedhofs (Für die Herren ist eine Kopfbedeckung erforderlich.) Erwachsene zahlen 6,50 Euro, Kurkarteninhaber Hahnenklee 5,50 Euro, Kinder 6 bis 17 Jahre 4,50 Euro.

Anzeige
Medienpartner
Anzeigen
Kontakt zur Redaktion
Sie erreichen unsere Redaktion 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche per
E-Mail: goslar@regionalheute.de
und montags bis freitags von 9 Uhr bis 17.30 Uhr per
Telefon 05331 / 88 27-26
Anzeigen
Telefonnummern
Apotheken-Notdienst: 22 8 33
Ärztlicher Notdienst: 116 117
Elterntelefon: 0800 111 0 550
Feuerwehr-Notruf: 112
Kartensperrungs-Notruf (für alle): 116 116
Kinder- und Jugendtelefon: 0800 / 111 0 333
Polizei-Notruf: 110
Rettungsdienst-Notruf: 112
Telefonseelsorge (evangelisch): 0800 / 111 0 111
Telefonseelsorge (katholisch): 0800 / 111 0 222
Weisser Ring Opfertelefon: 116 006